Über uns

Silke Jurk

Foto von Silke Jurk

Hallo,
mein Name ist Silke Jurk, ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder.

Mit 9 Jahren durfte ich meine Vorliebe für die Zauberei ausleben und weiterentwickeln. Im Laufe zahlreicher und schöner Jahre sammelte ich viele Erfahrungen rund um Kleinkunst und Bühne. Ferner lernte ich eine Menge interessanter Menschen kennen, die künstlerisch tätig sind. Es war eine wundervolle Zeit, in der ich Vieles lernte und für die ich unendlich dankbar bin!

Wie kam ich von der Kleinkunst zum Theaterspielen?

Alles begann mit meiner Leidenschaft (Krimi-) Komödien / Schauspiele etc. zu sehen, wodurch ich schnell Theater-Abonnentin in der Stadthalle Walsum wurde. Der Wunsch, selber einmal Theater zu spielen, machte sich in der Vergangenheit immer öfter bemerkbar.

Im Jahre 2010, um Ostern herum, packte mich erneut die Lust selbst zu spielen, nur viel stärker! Ich fragte bei umliegenden, bestehenden Theatergruppen/Vereinen an, ob ich da einsteigen könne. Die unterschiedlichsten Antworten bekam ich zu hören, dessen Kernaussage es war, dass sie momentan niemand Neues gebrauchen könnten.

Daraufhin entschloss ich mich kurzer Hand dann selber eine Theatergruppe zu gründen. Mit Hilfe des STADT PANORAMAS startete ich meinen ersten Aufruf zur Gründung einer eigenen Laientheatergruppe.

Doch aller Anfang ist bekanntlich schwer: viele kleine und große Probleme taten sich auf, die ich mit viel Durchhaltevermögen, Unterstützung meines Mannes und positivem Denkens gelöst habe. Die Gruppe blieb dennoch nicht konstant, wodurch es leider ebenfalls nicht zur geplanten Aufführung kam. Im Oktober 2010 trennte ich mich freundschaftlich von dem einen oder anderen Gruppenmitglied. Ein paar Mitstreiter blieben bei mir, um mein Ziel "Verein" ins Leben rufen zu können.

Am 04. April 2011 wurde der von mir initiierte, gemeinnützige Verein "Komödie drunter & drüber" e. V. in das Registergericht Duisburg-Hamborn eingetragen, dem ich bis fast Ende Januar 2015 vorstand. Danach legte ich schweren Herzens mein Amt nieder, um mich voll und ganz auf mein kleines inhabergeführtes Unternehmen konzentrieren zu können.

Am 01. April 2015 verwirklichte ich meinen Traum und habe das "THEATER – SILKE JURK" gegründet. Ich hoffe, dass es mir zukünftig gelingen wird, unterhaltsame (Krimi-) Komödien / Schauspiele etc. und Mixed-Shows auf die Bühne zu bringen, um unser Publikum zu begeistern. Denn die Zuschauer haben bei mir die Hauptrolle!

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Geschichte!

Mit komödiantischen Grüßen
Silke Jurk

 

 

Ensemble 2018

Chantal J.

Foto von Chantal

Chantal J. wird Birgit spielen, die Nichte der Witwe von Blumenau.

  • Name: Chantal J.
  • Alter: 16 Jahre
  • Wohnort: Duisburg-Walsum
  • Hobbys: Geschichten schreiben, singen

Warum bin ich bei Theater – Silke Jurk?

Jetzt werden viele Leute denken, dass ich hier mitmachen muss, weil Silke Jurk meine Mutter ist. Weit gefehlt... Ich mache das, weil es einfach cool ist! Bereits schon vor Jahren, als sie noch für ihren selber initiierten Theaterverein tätig war, half ich gerne im Hintergrund: Dekoration, Requisiten, Souffleuse… Als ich spontan mal bei einer aktuellen Probe eingesprungen bin, packte mich die Lust auch mal AUF der Bühne zu stehen. Die Darstellerin, für die ich einsprang, fiel leider auf Dauer aus. So bot mir meine Mutter die Rolle offiziell an. Die aktuellen Ensemble-Mitglieder waren ebenfalls damit einverstanden und mittlerweile haben wir alle gemeinsam viel Spaß an dem neuen Projekt!

 

Tobias F.

Foto von Tobias

Tobias F. wird Gerrit spielen, ein ehrgeiziger, junger Polizist.

  • Name: Tobias F.
  • Alter: 19 Jahre
  • Wohnort: Dinslaken
  • Hobbys: Bild- und Videobearbeitung, Pen & Paper, Kurzfilme drehen (Schauspieler & Schnitt), ehrenamtliche Jugendbetreuung

Warum bin ich bei Theater – Silke Jurk?

Wer schlüpft nicht gerne mal in eine andere Rolle? Ich zumindest liebe es, mal jemand ganz anderes sein zu dürfen! Seit ich ein kleiner Knirps war interessiere ich mich für die darstellende Kunst. Bei Kindergartenveranstaltungen war ich nebenbei stets der Pausenclown, der die Besucher noch zusätzlich unterhielt. Während der Schulzeit nahm ich 3 Jahre lang an einer Theater AG teil und konnte somit Erfahrungen als Haupt- und Nebendarsteller sammeln. Nach dem Schulabschluss wurde es für mich schwieriger weiterhin dort mit zu wirken. So beschloss ich nach geeigneten Alternativen, Theater-Gruppen, zu suchen. Ich stolperte über den Zeitungsartikel von Silke Jurk, die Nachwuchs Theater-Darsteller/innen für ihre neue Saison suchte. Nach einem kurzen Telefonat, und einer aus Versehen falsch zitierten Email-Adresse von mir, gelang ich schließlich doch noch an die richtige Stelle. Nach einem Kennenlernen-Treffen bekam ich die Chance, wieder einmal in eine Rolle schlüpfen zu dürfen. Tja, und hier bin ich nun und freue mich, mit dem restlichen Ensemble, für euch schauspielern zu dürfen!

 

Tim C.

Foto von Tim

Tim C. wird Leon spielen, der Stiefsohn von der Witwe von Blumenau.

  • Name: Tim C.
  • Alter: 20 Jahre
  • Wohnort: Münster
  • Hobbys: Studieren, Klugscheißen, Geschichten schreiben, Joggen, Tennis spielen, Pen & Paper

Warum bin ich bei Theater – Silke Jurk?

Wer einmal die Droge des Applauses gekostet hat, der kommt so schnell nicht mehr davon los. Deswegen gehen die Rolling Stones immer noch auf Tournee, und deswegen sagte ich auch sofort meinem Freund Tobias F. zu, als er mich fragte, ob ich Lust hätte bei Theater – Silke Jurk mit zu spielen. Nun gut zugegeben, Silke Jurk spielt, im Verhältnis zu den Rolling Stones, auf kleineren Bühnen, aber immerhin auf so großen Bühnen, wie so manches Theater-Ensemble. Der Reiz mal jemand anderes sein zu dürfen ist groß, weil man als Schauspieler viele Charaktere auslebt: mal ist man reich oder arm, mal wird man geliebt, ein anderes Mal gehasst etc. Aber durch diese Charaktere lernt der Darsteller immer etwas über diesen "gespielten" Menschen als soziales Wesen dazu. Und wenn es für mich als (angehender) Naturwissenschaftler etwas Besseres gibt als Drogen, dann ist das WISSEN.

 

Anna S.

Foto von Anna

Anna S. wird Frau Weber spielen, die Staatsanwältin.

  • Name: Anna S.
  • Alter: 33 Jahre
  • Wohnort: Dinslaken
  • Hobbys: Joggen, Rad fahren, Fitness, Reisen, Konzerte besuchen

Warum bin ich bei Theater – Silke Jurk?

Bereits schon in der Grundschule hat mir das Theaterspielen sehr viel Spaß gemacht. Jetzt, gute 20 Jahre später, möchte ich herausfinden, ob die Begeisterung dafür immer noch stark genug wäre. Deshalb begab ich mich auf die Suche nach Amateur-Theatern in meiner Umgebung. Silke Jurk nahm mich herzlich in die noch kleine Gemeinschaft auf. Bei ihr stellte ich schnell fest, dass die Freude am Theaterspielen in all den vergangenen Jahren nicht verloren ging. Nun arbeite ich, innerhalb eines netten Ensemble-Teams, eifrig an der Inszenierung eines neuen Theaterstücks mit.

 

Silke Jurk

Foto von Silke

Ich, Silke Jurk, werde Frau von Blumenau spielen, die Witwe.

  • Name: Silke Jurk
  • Alter: 44 Jahre
  • Wohnort: Duisburg-Walsum
  • Hobbys: Theater spielen, rätseln, Puzzle-Spiele, zaubern

Warum bin ich bei Theater – Silke Jurk?

Nachdem ich fast 5 Jahre für meinen eigens inszenierten Theaterverein erfolgreich tätig war, überkam mich der Gedanke neue Herausforderungen und Ziele an zu streben. Leider teilten die Vereinsmitglieder meine Ideen nicht, so dass ich mein Amt als Vorsitzende, schweren Herzens Anfang 2015, dort niederlegte, um mehr Zeit für mein neues Vorhaben zu bekommen. Es ist wahrlich nicht einfach, als Einzelunternehmerin ein mobiles Amateur-Theater auf zu bauen! Die Probleme, die ich bereits im Vereinsleben gut gemeistert hatte, räumte ich mit links zur Seite. Dafür kamen neue Hürden dazu, die sich nicht so einfach lösen ließen. Und, wenn ich einen Lösungsweg fand, machte mir das Schicksal einen Strich durch meine Planung, weil Emotionen von Darstellern unberechenbar und schlecht kalkulierbar sind. Natürlich fällt und steht der Erfolg beim Theaterspielen mit seinem Ensemble, aber auch mit der Inszenierung des Stückes. Dadurch, dass ich leider noch kein Stamm-Ensemble habe, dessen Reaktionen ich in allen Situationen ein zu schätzen wüsste, ist jede Saison wie eine Wundertüte: in jeder steckt eine Überraschung. Mal ist man angenehm und ein anderes Mal unangenehm überrascht. Selbst nach einer aus dem Ruder gelaufenen Veranstaltung mache ich weiter! Denn, wenn ich nicht kämpfe, dann habe ich bereits verloren! Es wäre ebenfalls viel zu schade für die tolle Bühnen-Kulisse, die mein Mann und ich alleine gebaut haben. Die gehört auf eine Bühne, und nicht jahrelang in eine Garage! Deshalb arbeiten mein Mann, meine Tochter und mein derzeitiges Ensemble intensiv daran, dass die Wundertüte für 2018 für unsere treuen und neuen Zuschauer eine angenehme Überraschung wird. Vielleicht habe ich mit den jetzigen Darsteller-Kollegen/innen sogar schon den Stamm gefunden, den ich gerne erweitern möchte. Denn eines meiner Ziele ist immer noch ein Generation-Theater auf zu bauen! In diesem Sinne würde ich mich freuen, Sie in unserer neuen Saison 2018 als Zuschauer und vielleicht in 2019 als Team-Kollegen/in begrüßen zu können.

 

 


Copyright © 2016 - 2017 by Theater Silke Jurk · Alle Rechte vorbehalten
· Startseite · Aufführungstermine · Presseberichte · Über uns
· Kontakt · Datenschutzerklärung · Impressum

 

link theater silke jurk duisburg